1
2
3
4
5
6

Das Leben auf einem römischen Gutshof: Das Leben in der Villa rustica in Enzberg. Im Rahmen der Stadtführungsreihe: Mühlacker entdecken - Bürgerinnen und Bürger zeigen ihre Stadt!

Stadtführerin: Edelgard Gressert-Seidler. Rund 200 Jahre lang existierte in Mühlacker eine römische Siedlung. Wie heutige Aussiedlerhöfe gab es auch zur Römerzeit Gutshöfe außerhalb der Siedlung. Bevorzugt wurden diese Gutshöfe entlang der Enz gebaut. Eine solche Gutsanlage aus römischer Zeit ist die Villa rustica in Enzberg. Lernen Sie dieses Baudenkmal, das ein imposantes hoch aufragendes Gebäude war, unter der Leitung von Edelgard Gressert-Seidler genauer kennen. Sie hat selbst bei den Ausgrabungsarbeiten mitgewirkt und weiß, wie das Leben auf dem Gutshof von statten ging. Zum Abschluss bietet die Führerin zudem Wein von einer schon in der Römerzeit angebauten Rebsorten zur Verkostung an und reicht dazu Brot, wie es auch schon die Römer aßen. Eine Spende zu Gunsten des Historisch-Archäologischen Vereins Mühlacker e.V. ist erwünscht.

Ort

Veranstalter
Stadt Mühlacker

E-Mail
tourismus@stadt-muehlacker.de

Termine
So, 17.07.2011, 19:00 Uhr - Do, 01.01.1970, 01:00 Uhr

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de