1
2
3
4
5
6

Theaterspielzeit

Theaterspielzeit 2018/2019
Theaterspielzeit 2018/2019

„Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein.“
Oscar Wilde (1854-1900), irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor


Liebes Publikum, liebe Freunde und Gäste des Theaters in Mühlacker,

zur Theaterspielzeit 2018/2019 heiße ich Sie recht herzlich willkommen. Vom 21. September 2018 bis 13. April 2019 treffen sich auf unserer Bühne Kunst und Leben. Wir erwarten Sie im Uhlandbau mit zehn unterschiedlichen Produktionen aus den Bereichen Schauspiel und Musiktheater. Herausragende Bühnenkünstler greifen Themen auf, die uns persönlich beschäftigen und gesellschaftlich relevant sind. Es wird amüsant, spannend, kritisch – auf jeden Fall immer unterhaltsam.

Die Spielzeit eröffnen wir mit dem Kriminalstück Die zwölf Geschworenen. Wie hoch ist das Risiko, dass ein Unschuldiger hingerichtet wird? Es folgt die Tragikomödie Vater, in der die Konzertdirektion Landgraf das schwierige Thema Demenz mit einer großen Portion Humor präsentiert. Das Stück wurde mehrfach ausgezeichnet. Beschwingt und trotzdem mit Tiefgang zeigt sich die Operettenrevue Tanz auf dem Vulkan: Mit (irr)witzigen Texten, mitreißenden Melodien und Glamour entführt uns die Musikbühne Mannheim in die „Goldenen Zwanziger.” Aktuelle Trends witzverwurstelt der beliebte SWR3-Kabarettist Christoph Sonntag in seinem Live-Programm #Bloß kein Trend verpennt. Zur
Weihnachtszeit bezaubert das Ensemble des Filmtheaters Essen mit der charmanten Verwechslungskomödie Drei Männer im Schnee.
Im Januar 2019 bewahrheitet sich in Wunschkinder auf amüsante Weise der Spruch „Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr”. Fernsehstar Martin Lindow begeistert hier in der Rolle des Vaters. Wir tauchen in die finstere Welt des Mittelalters ein mit der fesselnden Bühnenadaption des Romans Der Name der Rose. Als nächstes wird die berühmte Akteurin Thekla Carola Wied zur Hauptperson der Novelle 24 Stunden aus dem Leben einer Frau. Sie erzählt die Geschichte
einer dramatischen Leidenschaft. Wie der Gerichtsthriller Terror endet, ist dagegen nicht festgelegt: Das Publikum selbst muss nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden, ob der Angeklagte schuldig gesprochen werden soll oder nicht. Den Abschluss der Spielzeit bilden die Schönen Mannheims. Mit ihrem Programm Hormonyoga, das garantiert auch Männern gefällt, parodiert sich das hochmusikalische Ensemble mit Humor durch die Welt der Frau im besten Alter.

Lassen Sie sich mitreißen von unserer Mischung aus Kunst und Leben, die schon Oscar Wilde im 19. Jahrhundert begeisterte, von den Schicksalen der Theatercharaktere, von der Vielfalt der Thematiken.
Sichern Sie sich heute noch Ihren festen Platz mit einem Theater-Abonnement oder nutzen Sie unsere neue Bonuskarte „Event & Friends”.

Ich freue mich auf Sie

Ihre

Dr. Martina Terp-Schunter
und das Team der vhs Mühlacker

für das Theaterangebot der Volkshochschule Mühlacker

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de