Bluesfrühling

Foto: Masha - stock.adobe.com
Foto: Masha - stock.adobe.com

Auch im Jahr 2024 dürfen wir eine Wiederauflage des Bluesfrühlings im „Pro Zwo“ gestalten und laden Sie ganz herzlich zu drei Konzertabenden im März und April ein.

Für diese Veranstaltungsreihe konnten wir das „Bad Temper Joe Trio“ gewinnen, das sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Ausnahmeerscheinung der Blues-Szene entwickelt hat. Außerdem wird die „Zed Mitchell Band“, welche bereits 2016 zu Gast beim Bluesfrühling war, erneut nach Mühlacker kommen. Und für das dritte Konzert haben sich „Michael van Merwyk & The Jookbox Zoo“ angekündigt, welche sich auch als „The Songster & The Musicianeers“ beschreiben.

Kommen Sie ins Pro Zwo und genießen Sie mit uns unterhaltsame, kurzweilige und stimmungsvolle Konzerte. Es gibt immer einen Grund den Blues mit all seinen Facetten zu feiern!

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 20 Uhr, Einlass immer eine Stunde vor Konzertbeginn. Die Location ist teilbestuhlt.

Neben der Möglichkeit, Tickets zu je 16 € für die einzelnen Veranstaltungen zu erwerben, bieten wir auch ein Blues-Abo an.
Dieses beinhaltet alle drei Konzerte des Bluesfrühlings 2024 und kostet 40 €.
Eine Ermäßigung in Höhe von 50 % auf den Ticket- bzw. Abopreis erhalten Schüler, Studierende und Schwerbehinderte (Grad der Behinderung 80 oder mehr).

Location:
Pro Zwo, Im Mühlehof 3, 75417 Mühlacker

Vorverkauf:
Geschäftsstelle der Volkshochschule Mühlacker, Bahnhofstraße 15
Telefon: 07041 876-302 oder -305

Buch Elser, Kartenbüros Mühlacker und Pforzheim, www.reservix.de, VKZ-Reisebüro Vaihingen an der Enz und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.


Freitag, 26. April 2024 - MICHAEL VAN MERWYK & THE JOOKBOX ZOO

Foto: © Uwe Arens
Foto: © Uwe Arens

Ein Songster ist sowas wie ein Vorgänger des Bluesman, mit einem wichtigen Unterschied: Er spielt nicht nur den Blues, sondern alles, was er will - und genau das tut Michael van Merwyk seit er mit 15 Jahren zur Gitarre griff.

Genregrenzen spielen keine Rolle. Songs & Stories über das Auf und Ab im Leben, Kaffee, leckeres Essen, Liebe gemischt mit Songs von David Bowie, Judas Priest, Depeche Mode, traditionelle Folk- Songs aus vergangenen Jahrhunderten: Michael van Merwyk übersetzt alles lässig aus dem Handgelenk in seinen eigenen musikalischen Dialekt.

Seinen Stil hat Michael van Merwyk dort entwickelt, wo Songster nun mal meistens sind: unterwegs. „Meine Schule waren Kneipen, Clubs und Partys. Seit fast 35 Jahren singe ich Songs und erzähle Geschichten. Meistens spiele ich eigene Kompositionen, aber auch die von anderen Musikern in ganz eigenen Versionen.“

Die "Musicianeers" Micha Maas am Schlagzeug und Tobi Fleischer am Bass bilden mit dem "Songster" Michael van Merwyk zusammen den Jukebox Zoo...ein groovendes Trio, das den gemeinsamen Spaß an der Musik in jede Umgebung bringt.

reguläre Tickets: 16,- €
ermäßigte Tickets für Schüler, Studierende und Schwerbehinderte: 8,- €

Tickets für dieses Konzert können Sie direkt hier bestellen.