1
2
3
4
5
6

Wunschkinder

Schauspiel von Lutz Hübner und Sarah Nemitz Euro-Studio Landgraf aus Titisee-Neustadt, Regie: Volker Hesse, Tipp: mit Fernsehstar Martin Lindow

Ort
Uhlandbau
Uhlandstr. 7
Mühlacker

Veranstalter
Volkshochschule Mühlacker

Link
www.muehlcker-kultur.de

E-Mail
vhs@stadt-muehlacker.de

Termine
Sa, 19.01.2019, 20:00 Uhr

Nachdem er das Abi gerade so geschafft hat, hängt Marc nur noch zuhause herum, schläft, sieht fern, kifft, macht Party und lässt es sich auf Kosten von „Hotel Mama” gut gehen. Einen Plan für die Zukunft hat er nicht, was seine Eltern Bettine und Gerd in den Wahnsinn treibt. Besonders Gerd, ein leitender Bauingenieur, kann die Ziellosigkeit
seines Sohns nicht nachvollziehen. Doch Diskussionen und Druck helfen nicht. Einfach machen lassen, wie es Bettines alleinerziehende Schwester Katrin vorschlägt, bringt Marc jedoch auch nicht zur Vernunft
– bis er Selma kennenlernt. Die 19-jährige holt gerade an der Abendschule ihr Abi nach, hat zwei Jobs und kümmert sich zudem um ihre psychisch labile Mutter Heidrun. Ihre Zielstrebigkeit scheint Marc anzustecken, er will sogar mit
Selma zusammenziehen. Als sie unerwartet schwanger wird, fangen Bettine und Gerd sofort an, Pläne für das Enkelkind und ihren Sohn zu schmieden.
Vor allem bekannt durch das inzwischen verfilmte Stück „Frau Müller muss weg”, lässt das Autoren-Paar Lutz Hübner und Sarah Nemitz hier zwei Generationen aufeinanderprallen. Pointierte Dialoge zeichnen die Portraits der verschiedenen Charaktere und Alltagssituationen, die wohl so manchem Zuschauer aus eigener Erfahrung bekannt sein dürften.

Foto: rechtefrei

Eintritt: 26,-/24,-/22,-/20,-/18,- EUR
Ermäßigt: 24,-/22,-/20,-/18,-/16,- EUR
Schüler/Studenten: 13,-/12,-/11,-/10,-/9,- EUR

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de