Musikalischer Sommer: sueddeutsche kammersinfonie bietigheim, Solist: Sebastian Manz - Klarinette, Leitung: Peter Wallinger

Josef Mysliveček Orchester-Quintett Es-Dur, Johann Stamitz Klarinettenkonzert B-Dur, Carl Stamitz Klarinettenkonzert Es-Dur, Leoš Janáček Suite für Streicher,

Ort

Lienzingen

Ötisheimer Str. Mühlacker

Termine

So, 08.07.2018, 11:00 Uhr - 24:00 Uhr

Wiederbegegnung mit dem jungen Meisterklarinettisten Sebastian Manz, der nicht nur sensationell den seit 40 Jahren nicht mehr vergebenen 1. Preis beim internationalen ARD-Wettbewerb gewann, sondern bereits dreimal auch ECHO Klassik-Auszeichnungen erhielt.
Die fruchtbare Zusammenarbeit des Ausnahmekünstlers mit der „sueddeutschen kammersinfonie bietigheim“ begann 2011 mit dem Klarinettenkonzert von Jean Françaix, wurde fortgesetzt mit den Konzerten von C.M. von Weber und W.A. Mozart und mündet jetzt in zwei brillante Solokonzerte von Vater und Sohn Stamitz.
Unmittelbare Musizierfreude spricht auch aus den beiden anderen Werken der Matinee und verrät die gemeinsame Herkunft ihrer Schöpfer. Il Boëmo, der Böhme Mysliveček, war mit Mozart eng befreundet, Janáček stammt aus Nordmähren, und auch die Wurzeln der Familie Stamitz liegen im musikalischen Fruchtland Böhmen.
Foto: © Marco Borggreve

Eintrittspreis und VVK-Stellen: 20 € (VVK 18 €), erm. 14 € (VVK 12 €) Sekretariat Musikalischer Sommer, Buch Elser, Kartenbüro Pforzheim