1
2
3
4
5
6

Eskalatiooon! - 10. Vorstellung des Theaters im Uhlandbau der Spielzeit 2019/2020

Musik-Kabarett von Suchtpotenzial mit Ariane Müller und Julia Gámez Martín

Ort
Uhlandbau
Uhlandstr. 7
Mühlacker

Veranstalter
vhs Mühlacker

Link
www.muehlacker-kultur.de

E-Mail
vhs@stadt-muehlacker.de

Termine
Sa, 25.04.2020, 20:00 Uhr

 Ob mit einer Neu-Interpretation von Helene Fischers „Atemlos“ („Fladenbrot in der Nacht, schau, was Döner aus mir macht“) oder dem selbst komponierten Song „Burka vs. Bikini“ – das Duo „Suchtpotenzial“ ist definitiv nichts für Zartbesaitete. Mit frechen ungenierten Dialogen, begleitet von Klaviermusik, begeistern Ariane Müller und Julia Gámez Martín das Publikum. Dabei sind sie sich für kaum einen gewagten Scherz oder eine Albernheit zu schade. Denn warum nicht einfach mal Klartext singen? Dass das erfrischend ehrliche Konzept aufgeht, zeigen die zahlreichen Auszeichnungen, die die beiden
Künstlerinnen bisher erhalten haben, zuletzt 2018 den Kleinkunstpreis „St. Ingberter Pfanne“ (gewählt von Jury und Publikum). Am Klavier, zur Erheiterung des Publikums gerne auch mal mit künstlichem Rauschebart, sitzt die Ulmerin Ariane Müller. Im Alter von sechs Jahren erhielt sie ihre ersten Unterrichtsstunden, heute beherrscht sie das Instrument im Schlaf und überzeugt mit klangvollen Melodien sowie spontanen musikalischen Improvisationen. Am Mikrofon steht derweil Julia Gámez Martín, eine 32-jährige Halbspanierin aus Berlin und ein richtiges Energiebündel. Frisch, frech und immer authentisch bringt sie ihre soulige Powerstimme auf der Bühne zum Einsatz. Seit ihrem Musical-Studium an der Universität der Künste in Berlin spielt sie an diversen Theatern regelmäßig Hauptrollen in Stücken wie Jesus Christ Superstar, The Rocky Horror Picture Show, Hair oder Cabaret.

Eintritt: 24,-/22,-/20,-/18,-/16,- EUR
Ermäßigt: 22,-/20,-/18,-/16,-/14,- EUR
Schüler/Studenten: 12,-/11,-/10,-/9,-/8,- EUR

Karten erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Volkshochschule unter Tel.: 07041/876-302,- 305,
bei Buch Elser, bei Schreibwaren Wölfl, in den Kartenbüros Pforzheim und Mühlacker, im VKZ-Reisebüro in
Vaihingen sowie unter www.reservix.de (inkl. Ticketsystemgebühr) und an der Abendkasse.
Keine Rücknahme von bezahlten Eintrittskarten.

Foto: rechtefrei

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de