1
2
3
4
5
6

Theater im Uhlandbau: Hormonyoga

Musik-Kabarett von den Schönen Mannheims. Volle Häuser und ein stets begeistertes Publikum - seit dem Frühjahr 2011 bereichern die stimmgewaltigen Powerfrauen „Schöne Mannheims” die hiesige Kulturlandschaft. Ihr kometenhafter Aufstieg bescherte den Schönen innerhalb kürzester Zeit Auftritte in Fernsehen und Radio: von Gerburg Jahnkes „Ladies Night” im WDR über die legendären Radioformate „Zungenschlag” und „Studio Brettl” auf SWR2 bis hin zu „Kaffee oder Tee” im SWR-Fernsehen. Darüber hinaus eroberte das quirlige Kleeblatt die renommiertesten Bühnen von München bis Kiel. Ihr Erstlingswerk „Hormonyoga”, das übrigens auch Männer begeistert, entstand aus wechselseitiger Freundschaft und Liebe zum gleichen Humor. Foto: © Schöne Mannheims

Ort
Uhlandbau
Uhlandstr. 7
Mühlacker

Veranstalter
Volkshochschule Mühlacker

Link
www.muehlacker-kultur.de

E-Mail
vhs@stadt-muehlacker.de

Termine
Sa, 13.04.2019, 20:00 Uhr

Volle Häuser und ein stets begeistertes Publikum - seit dem Frühjahr 2011 bereichern die stimmgewaltigen Powerfrauen „Schöne Mannheims” die hiesige Kulturlandschaft. Ihr kometenhafter Aufstieg bescherte den Schönen innerhalb kürzester Zeit Auftritte in Fernsehen und Radio: von Gerburg Jahnkes „Ladies Night” im WDR über die legendären Radioformate „Zungenschlag” und „Studio Brettl” auf SWR2 bis hin zu „Kaffee oder Tee” im SWR-Fernsehen. Darüber hinaus eroberte das quirlige Kleeblatt die renommiertesten Bühnen von München bis Kiel.
Ihr Erstlingswerk „Hormonyoga”, das übrigens auch Männer begeistert, entstand aus wechselseitiger Freundschaft und Liebe zum gleichen Humor. Die Schönen - das sind die Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Krämer und Susanne Back sowie Operndiva Smaida Platais. Am Klavier: Stefanie Titus, virtuos, einfühlsam und nervenstark. Im Repertoire sind unter anderem Songs und Chansons von den Andrew Sisters, Max Raabe und Patricia Kaas, dazu Eigenkompositionen und Sketche.
Das hochmusikalische Ensemble singt sich „sehr weiblich, sehr unpathetisch, und extrem ironiebegabt” (SWR Nachtkultur) munter durch die Welt der Frau im besten Alter, balanciert dabei gekonnt zwischen dezenter Mannemer Gosch und edlem Hochdeutsch. Ob Deutsch, Schwedisch, Französisch oder Italienisch, keine Sprache und kein Genre sind vor den Schönen sicher.

Foto: Schöne Mannheims

Eintritt: 23,-/21,-/19,-/17,-/15,- EUR
Ermäßigt: 21,-/19,-/17,-/15,-/13,- EUR
Schüler/Studenten: 11,-/10,-/9,-/8,-/7,- EUR

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de