1
2
3
4
5
6

Der Chinese - 9. Vorstellung des Theaters im Uhlandbau der Spielzeit 2019/2020

Komödiantisches Schauspiel von Benjamin Lauterbach Burghofbühne Dinslaken Landestheater im Kreis Wesel e.V. Inszenierung und Kostüme: Mathias Spaan

Ort
Uhlandbau
Uhlandstr. 7
Mühlacker

Veranstalter
vhs Mühlacker

Link
https://www.muehlacker-kultur.de/kultur/veranstaltungen/termine/2175853494.php?splitId=8&from=2020-04-04 20:00:00&to=2020-04-04 00:00:00

E-Mail
vhs@stadt-muehlacker.de

Termine
Sa, 04.04.2020, 20:00 Uhr

 Einige Jahre in der Zukunft: In Deutschland herrscht Öko-Wohlstand.Die Menschen leben im Einklang mit ihren Werten: Frieden, Familie, Umwelt, Sicherheit und Liebe. Die EU gibt es nicht mehr. Dafür regeln Gesetze die nachhaltige Lebensweise. China dagegen ist am Ende: das Volk unzufrieden, die Machthaber ratlos. Einzelne Chinesen bekommen
die Chance, in deutschen Familien deren harmonische Lebensweise kennenzulernen, um in China davon zu berichten. Dank dieser Völkerverständigungsvereinbarung kommt Herr Ting in die Vorzeigefamilie des Erfinders Alexander. Bei Trinkfrüchten und Wellness-Food versucht Ting die Geheimnisse des deutschen Wunderlandes zu entschlüsseln. Seine batteriebetriebenen Spielsachen aus Vollplastik versetzen die deutschen Kinder in Entzücken und bringen das Familienidyll ins Wanken. Dann zeigt der mit Smartphone und Wachmachern in Pillenform ausgestattete Ting Interesse für Alexanders Erfindungen. Ist er womöglich ein Spion seiner Regierung? Warum fangen die Kinder plötzlich an zu revoltieren?
Und wie wird man den chinesischen Störenfried wieder los?
In „Der Chinese“ entwirft Benjamin Lauterbach das irrwitzige Szenario von Deutschland, eine dystopische Groteske über den möglichen Erfolg von populistischen Parteien, radikalen Ökobewegungen und von Abschottung. Dabei treibt er die Beschaulichkeit der Familie mutig auf die kabarettistische Spitze.

Eintritt: 22,-/20,-/18,-/16,-/14,- EUR
Ermäßigt: 20,-/18,-/16,-/14,-/12,- EUR
Schüler/Studenten: 12,-/11,-/10,-/9,-/8,- EUR

Karten erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Volkshochschule unter Tel.: 07041/876-302,- 305,
bei Buch Elser, bei Schreibwaren Wölfl, in den Kartenbüros Pforzheim und Mühlacker, im VKZ-Reisebüro in
Vaihingen sowie unter www.reservix.de (inkl. Ticketsystemgebühr) und an der Abendkasse.
Keine Rücknahme von bezahlten Eintrittskarten.

Foto: Martin Büttner

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de