1
2
3
4
5
6

Chiemgauer Volkstheater "Die Töchter Josefs"

Lustspiel in 3 Akten von Franz Gischl mit dabei sind Mona Freiberg, Egon Biscan, Michaela Heigenhauser, Markus Neumaier, Simona Mai, Rupert Pointvogl, Tom Mandl Der Bauer Sixtus und sein Schwager Josef, dieser gesegnet mit einem zänkischen Weib, haben sich nicht um die Früchte ihrer Jugendsünden gekümmert. Da es aber plötzlich um die Erbfolge am Hof geht, ist das Auffinden von Tochter oder Sohn äußerst wichtig, aber auch mit roßen Schwierigkeiten verbunden. Der arme Josef muß sich allerhand von seiner erbschleichenden Agath anhören und auch Sixtus muß einiges von seinem Vater einstecken. Dieser sitzt bedächtig auf der Ofenbank und lacht sich ins Fäustchen. Dazu hat er allen Grund, denn er ist der Einzige, der die Familiengeschichte genau kennt. Mit der Weisheit des Alters dreht er die Schicksale so, bis die Gerechtigkeit siegt. Eintrittspreis: Karten bei: Buch-Elser, Schreibwaren Wölfl, Kartenbüro Mühlacker im Durchblick-Reisecenter, www.reservix.de

Ort
Konrad-Adenauer-Platz 10

Veranstalter
Konzertbüro Chiemgau GmbH/Chiemgauer Volkstheater GbR

Termine
Sa, 15.02.2014, 20:00 Uhr - Do, 01.01.1970, 01:00 Uhr

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de