1
2
3
4
5
6

Führung durch die Ausstellung: Alfred Emrich, Leben und Werk des Mühlacker Fabrikanten. Ausstellung mit Exponaten aus der Bijouteriefabrik. Im Rahmen der Stadtführungsreihe: Mühlacker entdecken - Bürgerinnen und Bürger zeigen ihre Stadt!

Stadtführerin: Christiane Bastian-Engelbert Der jüdische Fabrikant Alfred Emrich wurde 1876 geboren und sein Name ist untrennbar mit dem Bau des Uhlandbaus 1921 verbunden. Nach der Reichspogromnacht 1938 musste er 1939 mit seiner Frau Laura und der Tochter Marianne nach Frankreich fliehen, wurde dort am 21.8.1942 verhaftet, war in Drancy interniert und wurde am 23.6.1943 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Kosten: Spende erwünscht

Ort

Veranstalter
Stadt Mühlacker

E-Mail
tourismus@stadt-muehlacker.de

Termine
Do, 21.03.2013, 15:00 Uhr - Do, 01.01.1970, 01:00 Uhr

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadt Mühlacker - Volkshochschule · Bahnhofstr. 15 · 75417 Mühlacker · 07041 876-300 · vhs@stadt-muehlacker.de